Gesund und leistungsfähig mit Vitalstoffen

Neben Wasser, Luftfotolia_92790046 und Sonnenenergie benötigt der Körper eine ganze Reihe von Vitalstoffen, damit er optimal versorgt und leistungsfähig ist. Zu diesen Vitalstoffen zählen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, Fettsäuren und zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe. All diese Stoffe können wir durch pflanzliche Nahrung, sprich Obst und Gemüse, aufnehmen.

In der heutigen Zeit ist der Bedarf an Vitalstoffen gegenüber früher wesentlich höher. Umweltbelastungen, Elektrosmog, Stress, starke mentale oder körperliche Leistungsanforderungen und viele andere Faktoren erfordern eine höhere Zufuhr an Vitalstoffen, als dies mit der normalen Ernährung möglich ist. Gleichzeitig ist aber ein Rückgang an Vitalstoffgehalt in fast allen Lebensmitteln festzustellen. So enthalten handelsübliche Orangen, Äpfel, oder Gemüsesorten oftmals 60-70% weniger Vitamin C als noch vor 40 Jahren.

Jahrzehntelange Intensivlandwirtschaft und Auslaugung der Böden, unreife Ernte, lange Transportwege und chemische oder sogar radioaktive Behandlung der Lebensmittel fordern hier ihren Tribut. Selbst eine Ernährung mit vollwertigen Lebensmitteln aus biologischem Anbau ist für eine Optimalversorgung des Körpers nicht ausreichend. Kommt dann auch noch der Konsum von Genussmitteln wie Kaffee, Alkohol, zuckerhaltigen Speisen oder Fast Food hinzu, ist dies erst recht nicht möglich.

Aufgrund dieser Problematik sind heute zahlreiche Vitalstoffprodukte auf dem Markt. Sie lassen sich in zwei Gruppen teilen:

  1. Produkte, die aus synthetisch hergestellten isolierten Vitaminen, Mineralien oder anderen Substanzen bestehen.
  2. Konzentrate natürlicher Lebensmittel wie Aloe Vera, Noni, Spirulina usw..

Produkte der ersten Kategorie sind in ihrer Wirkung nicht nur sehr begrenzt, sondern können sich sogar schädlich auf den Körper auswirken, wie in neuesten Studien belegt wurde. Kein Vitalstoff kann im Organismus ohne Hilfe zahlreicher sekundärer Pflanzenstoffe wirken. Allein das Vitamin C benötigt 22 Co-Faktoren, um im Körper aufgenommen zu werden.

Die Nahrungsergänzungsmittel der zweiten Gruppe können schon bessere Wirkungen erzielen. Allerdings sind auch sie nicht in der Lage, unseren enorm weit gefächerten Bedarf an Vitalstoffen abzudecken.

Was unser Körper braucht, ist eine Versorgung mit allen essentiellen Vitaminen, Enzymen, Mineralien, Spurenelementen, Ballaststoffen und zusätzlichen gesundheitsfördernden Faktoren in optimalen Mengenverhältnissen.

lp-produkteDabei sollte man bedenken, dass nur ein gesunder, sauberer Darm die Vitalstoffe in vollem Umfang aufnehmen und dem Körper zur Verfügung stellen kann. Deshalb ist es wichtig, den Darm regelmäßig zu reinigen und auf eine gesunde Darmflora zu achten.

Sollten Sie Interesse haben an einem Produkt, dass nicht nur hochwertige Vitalstoffe liefert, sondern gleichzeitig mit jeder Dosis ihren Darm schonend reinigt und seine Funktion unterstützt, so rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir per e-mail.

Interessiert? Unter  LifePlus/Vertens  finden Sie weitere Informationen.